Allianz Nickolmann Golfplatz Brunnwies – Golf Resort Bad Griesbach

Der Allianz Nickolmann Golfplatz von Brunnwies war das erste Design von Bernhard Langer für das Golf Resort Bad Griesbach, sein Entwurf für den 18-Löcher-Platz gilt bis heute heute als rundum gelungen. Denn der Meisterschaftsplatz ist eine Art „Best of Bad Griesbach“, beinhaltet so gut wie alles, was das Golf Resort auszeichnet und beliebt macht: herrliche Ausblicke in eine schöne Natur, harmonisch in die Hügellandschaft eingefügte Spielbahnen, ein abwechslungsreiches, sportliches Design, das aber für jedermann zu bewältigen ist, einen sehr guten Pflegezustand und mit dem Gutshof einen gemütlich-rustikalen Treffpunkt, der das Après-Golf zum Vergnügen macht. Es ist diese einzigartige Kombination, die Brunnwies bei vielen Freizeitgolfern zum favorisierten Platz im Golf Resort macht und die englische Fachzeitschrift „Golf World“ veranlasste, Brunnwies als einen der „Top 20“-Golfplätze Europas auszuzeichnen. Ausgedehntes Rough, Wasser an strategischen Stellen und stark ondulierte, handgemähte Grüns, die anspruchsvoll zu putten sind und knifflige Fahnenpositionen erlauben, sind sportliche Charakteristika. Zu den optischen Reizen des Par 71/70-Platzes trägt vor allem die Landschaftsstruktur bei. Die 18 Löcher winden sich auf fast natürlichen Weise durch die sanften Hügel des Rottals und bieten wunderschöne Ausblicke in die Landschaft, die auch die „bayerische Toskana“ genannt wird. Nur an zwei Stellen sind steilere Anstiege zu verzeichnen, die an ihren höchsten Punkten neben einem schönen Ausblick auch besonders interessante Löcher mit weiten Abschlägen in die Tiefe ermöglichen: Nach dem langen Anstieg hinauf zum fünften und nahe gelegenen sechsten Grün oben auf dem Plateau geht es vom siebten Abschlag weit in die Tiefe. Longhitter, die über das rechts angrenzende Feld hinaus schlagen können, haben dabei die Chance, das erhöhte Grün dieses hoch interessanten Par 5-Lochs in zwei Schlägen zu erreichen. Spektakulär ist auch das hoch gelegene 14. Tee: Das von einem Teich und zwei Bunker verteidigte Grün liegt gut 50 Meter tiefer, die richtige Schlägerwahl ist an diesem, von den gelben Tees 155 Meter langen, Par 3 entscheidend. Wie es sich für einen guten Golfplatz gehört, ist auch das Schlussloch fordernd und einprägsam. An dem bergab führenden Dogleg rechts können die Longhitter durch einen perfekten Abschlag gewaltig abkürzen und den Ball fast aufs Grün schlagen, müssen aber Bäume und die Ausgrenze überwinden. Das Quellness Golf Resort im niederbayerischen Rottal ist das größte Golf Resort in Europa. 10 abwechslungsreiche Golfplätze, 3 First Class Hotels mit hauseigenen Thermen und 4 idyllische Gutshöfe direkt am Golfplatz machen Ihren Golfurlaub zum einzigartigen Erlebnis. Golfen Sie u.a. auf fünf abwechslungsreichen 18-Loch Meisterschaftsplätzen (drei davon designed by Bernhard Langer) in völlig unterschiedlichem Gelände, darunter auch der Beckenbauer Golf Course (2013-2017 Austragungsort der European Tour). In unserem Golf Resort vereinen sich sportliche Herausforderung und landschaftlicher Reiz. Vom Einsteiger-Golfplatz bis zu anspruchsvollen Bahnen für Profis – unsere Golfplätze bieten besonderes Flair für jede Spielstärke. Auf den Golfnachwuchs wartet in Brunnwies der Chervò Junior Golf Course, ein 6-Loch Kindergolfplatz mit bunten Comicfiguren und Hindernissen, sowie einem Regelquiz.

Club Adresse

Aktuelles Club Wetter

  • Temperatur: -3.62
  • Windgeschwindigkeit: 0.86
  • Windrichtung: S
  • Wetter: Klarer Himmel
  • Bewölkung: Klarer Himmel

Aktive Club Gutscheine

Diese Webseite verwendet Cookies. Ok